666…

…Minuten hat es gedauert, bis ein Dortmunder mal wieder ein Tor in Stuttgart gemacht hat.

Zunächst gab es durch Maginin aber Hilfe, der ein wunderbares Eigentor schoß und somit Dortmund den Weg zum ersten Saisonsieg bereitet hatte.

Kringe und Frei erhöhte nach dem Ausgleich der Schwaben dann auf den Endstand 1:3.

Super Sache, Dortmund kommt trotz der vielen Verletzten hoffentlich langsam in Schwung.

Und noch etwas tolles ist zu berichten. Die anderen Gelb-Schwarzen aus Aachen haben auch ihren ersten Saisonsieg gegen Hannover 96 eingefahren.

Das war’s vorerst vom Sport.


Quick Overview


Das verrückte Ei ist da


CSS – Fonttester


Was man mit Münzen sonst noch so machen kann


Firefox nicht von dieser Welt?


Speedmeter im Rennfahrer Stil


Stoppelmarkt in Vechta


Suchanfragen zu Cola


Mit Firefox eins werden


Linktipp: Michael Jendryschik


CSS Grundlagen: Vererbung

Umblättern »