Ankündigung zum Blog

30. August 2007

Benedikt ist zur Zeit auf Dienstreise. Er hat mich gebeten, während dieser Zeit sein Blog zu sitten. Was für eine große Ehre für mich. Ich habe zugesagt.

Liebe Blogleser, Blogfreunde und alle, die sonstwie mit Benedikt verbunden sind: Bitte habt Nachsicht mit mir, dass ich keine technischen Fragen zu WordPress, Plugins, Tags und was weiß ich nicht sachgerecht verstehen kann. Somit kann ich sie auch nicht beantworten. Ihr dürft aber gerne zahlreich das Weltgeschehen kommentieren. (Der Bloginhaber erwartet circa 35 Kommentare bis zu seiner Rückkehr.)

Bitte werft mir auch keine Stöckchen zwischen die Sitterbeine. Ich habe keine Ahnung, welches Bild zu welchem Film gehört, ich kann kein Bild von meinem Arbeitsplatz einbinden, ich kann so schnell auch nicht den Inhalt meines Kleiderschrankes beschreiben.

Bitte schickt mir auch keine Spampost zu. Ich habe zwar eine Hilfskraft mit einem Sauspieß am Eingang aufgestellt, aber sonst verstehe ich mich nicht auf diese Art von Kommunikation und ihre Abwehr.

Ich hoffe, dass ich mein Sitting gut machen werden.Ich werde also unentwegt hier sitzen und das Blog im Auge behalten. Bei Bedarf werde ich es füttern. Benedikt soll bei seiner Rückkehr alles gesund und munter vorfinden.

Wenn ich hier Erfolg habe, denke ich, kommerziell ins Blogsitten einzusteigen. Das ist doch mal eine richtig tolle Startupidee. Vom Blockputzer zum Blogmillionär. Ein Traum könnte wahr werden. Ich rechne auf eure Mithilfe!

Ach so: Ich bin Old Man.


5 Kommentare zu ‘Ankündigung zum Blog’

  1. Julie Paradise sagte am 30. August 2007 um 11:20 Uhr:

    Das mit dem Profiblogsitten klingt gut. Weißt Du denn auch, was Du tun mußt, wenn das Blog Zähnchen bekommt und nur noch heult?

  2. Lordy sagte am 30. August 2007 um 11:56 Uhr:

    Das weiß ja nicht mal ich als eigener Blogger *G*…

    Was macht man denn da?

    Emm… ansonsten… viel Erfolg.

    Und es ist wieder ein Kommentar mehr da.

  3. old man sagte am 30. August 2007 um 12:43 Uhr:

    O je, noch gar nicht an Zähnchen und Biß gedacht! Danke für den Hinweis. Meinst du, dass ich als old man noch mit so einem Blog-Baby zurecht kommen werde?

  4. Björn Grau sagte am 31. August 2007 um 13:02 Uhr:

    Schöner Text. Wenn der Hausherr wieder daheim ist, sollte er Dich öfters schreiben lassen. Oder du baust Dir ein eigenes Blog?

  5. old man sagte am 31. August 2007 um 14:03 Uhr:

    Liebe Kommentatoren, liebe Blogfreunde,

    vielen Dank für die freundlichen Worte! Sie waren meiner Sitterseele wahres Balsam.

    Nun ist aber Bendikt wieder eingetrudelt und ich übergebe an den Haushherrn.

    Es war mir eine Freude, hier sein zu dürfen und mit Euch zusammenzuarbeiten zu können.

    LG

    Old Man

    P.S. Mit dem eigenen Blog: Frag mal Benedikt so ganz im Vertrauen danach ;-)

Hinterlasse einen Kommentar