Digitale Perfektionisten

24. April 2007

Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.

Johann Wolfgang von Goethe

Phantasien kann man in seinen Träumen bei Tag und bei Nacht ausleben. Alles nur erdenkliche ist möglich sich vorzustellen und darin zu versinken. Man sagt, ein Bild sage mehr als tausend Worte und dem werden wohl alle Künstler zustimmen. Auch diejenigen, die keinen Pinsel, sondern eine Maus in der Hand haben sind Künstler, die Träume und Phantasien in einem Bild ausdrücken.

Mithilfe von Grafikprogrammen ist vielleicht sogar noch mehr möglich. Viele lassen ein Feuerwerk der Effekte und Farben auf den Betrachter nachhaltig wirken.

Um einige solcher Künstler geht es mir in diesem Beitrag.

Die nächsten 18 Menschen sind Digitale Perfektionisten.

Pete Harrison – aeiko

Picture by Pete Harrison

Jericó Santander

Picture by Jericó Santander

Mike Harrison

Picture by Mike Harrison

  • Bert Monroy
  • Adhemas Batista
  • Derek Lea
  • Eduardo Recife
  • Ian Keltie
  • Joan Charmant
  • Joshua M. Smith
  • Justin M. Maller
  • Nicholas Ainley
  • Scott Hansen
  • Hydra Studio!
  • Penelope Dullaghan
  • Chuck Anderson
  • Nigel Evan Dennis
  • Patricia Lucas
  • Sammlung von Bildmanipulationen

¬ geschrieben von Benedikt in Design

Ähnliche Beiträge: Keine gefunden  |  

« The day after

Stöckchen 2.0 » 




Hinterlasse einen Kommentar