Katie Melua

19. November 2007

Ich habe sie vergangenen Samstag bei der Wiederholung vom Domino Day gesehen und für toll empfunden.

Eigentlich mag ich einen ganz anderen Musikstil, wo die Lieder lauter und schneller sind, aber die Stimme von Katie ist schön. Ich habe mich gewundert, dass ich zuvor noch nie etwas von ihr gehört habe, obwohl sie ihren ersten großen Titel anscheinend schon 2003 hatte.

Auf ihrer deutschen Seite gibt es wohl alle nötigen Informationen zu ihrer Person. Bilder und Musikausschnitte natürlich auch.

Mir fällt gerade ein, dass ich sie doch vorher schon mal gesehen habe. Nämlich beim Echo. Dort war ich auch schon ganz angetan von ihr.

Jetzt, wo es Deezer gibt, habe ich endlich auch mal ein paar mehr Lieder gehört.

Zur Abwechslung vom Krach, Krawall und Remmidemmi auf jeden Fall eine schöne, ruhige und angenehme Alternative.

¬ geschrieben von Benedikt in Benedikt

Ähnliche Beiträge: Keine gefunden  |  

« Deutschland braucht wieder einen König

LoopPress – Eine WordPress Showcase » 




Hinterlasse einen Kommentar