Monkey Island

1. Juli 2007

Legendäre Wortgefechte, überragende Grafik und Spielspaß pur.

Das ist Monkey Island.

Wer das nicht bestätigen kann, der sollte sich folgendes mal anschauen.



Link

Da kommt richtig Lust auf mal wieder alle vier Teile am Stück durchzuspielen. Allein schon wegen der Sprüche und der coolen Musik im Spiel.

Otis: “Hey, jedem fällt es schwer, seinen Atem frisch zu halten, wenn es außer Ratten nichts zu essen gibt.”

Murray: “Wenn ich erst einmal den Kanonier in die Finger bekomme! Wenn ich erst einmal meine Finger in die Finger bekäme!”

Mr. Fossey: “Fühlst du dich nicht erniedrigt?”

Guybrush: “Schätze schon. Aber nicht mehr als gewöhnlich.”

Hier viele der Musikstücke aus Teil 1 und 2



Link

Und hier ein netter Vergleich einiger Dinge von Monkey Island und Fluch der Karibik.



Link

Wenn man da nicht wieder Lust bekommt..

¬ geschrieben von Benedikt in Generell

Ähnliche Beiträge: Keine gefunden  |  

« Feed funktioniert wieder

Gib mir die Spritze » 


6 Kommentare zu ‘Monkey Island’

  1. martin sagte am 1. Juli 2007 um 18:14 Uhr:

    Hammer Spiel – lustiges Flash.

    Das erste Video von youtube ist sehr schön. Du magst Klavier oder?

  2. Benedikt sagte am 1. Juli 2007 um 18:37 Uhr:

    Es kommt darauf an, was gespielt wird.

    Aber solche Dinge wie OSTs, oder Spielemusik finde ich sehr toll. Die Musik von Monkey Island klingt auf dem Klavier aber auch irgendwie sehr gut.

    Habe noch eine andere Seite gefunden, wo man von weiteren LucasArts die komplette Musik findet: http://s-island.mixnmojo.com/mpindex.html

  3. Theresa sagte am 2. Juli 2007 um 11:13 Uhr:

    Wie geht das hier?

    was ich sagen wollte: Ich hab das mit dem Helm rausgefunden!

  4. Benedikt sagte am 2. Juli 2007 um 16:13 Uhr:

    ja hast du, aber das ist hier auch n fehler in der flash version. der hat gar kein helm auf.

  5. Monkey Island sagte am 20. Juli 2007 um 16:51 Uhr:

    Das Video ist so genial gemacht. Die gesamte Story ist schön zusammengefasst. Ich hoffe doch stark, da wird noch ein Nachfolger folgen zum Thema Monkey Island.

  6. Blogberry sagte am 26. September 2008 um 12:14 Uhr:

    Boah wie geil!

    Ich schwimme momentan auch auf der Retro-Welle was Computerspiele angeht und bin auf diese Seite hier gestoßen.

    Zuletzt habe ich Zak McKracken durchgespielt, davon gibt es übrigens jetzt eine neue Version, die in jahrelanger Arbeit innerhalb eines Fanprojekts entstanden ist.

    Weitere Infos gibt es unter anderem hier:

    http://www.whoopster.de/it/zak-mckracken-between-time-and-space/

    Das Spiel ist kostenlos und es macht wirklich Spaß.

    Ansonsten suche ich noch den Spielhallenklassiker “Out Run”, habe allerdings noch nichts gefunden. Falls dazu jemand Informationen hat würde ich mich freuen.

    Schöne Grüße,

    Sascha

Hinterlasse einen Kommentar