Speedmeter im Rennfahrer Stil

Wer immer schön mal seine Upload und Download Geschwindigkeit wissen wollte und wie genau sich die Entfernung der Server auswirkt, dem kann ich den Speedtest.net ans Herz legen.

Wirklich klasse gemacht.

Allerdings stört mich irgendwie meine geringe Upload-Geschwindigkeit. Aber nunja, soviel lade ich nun auch nicht hoch.

[via Dimension2k]

Am: 15. August 2006 in Medien.

Dem Autor eine E-Mail schreiben.



3 Kommentare zu ‘Speedmeter im Rennfahrer Stil’

  1. Sylver sagte am 21. August 2006 um 21:50 Uhr:

    Danke, sowas hatte ich lange gesucht.

    Bin mit meiner Internetverbindung sehr zufrieden. Das hat sich nun auch in Zahlen bestätigt.

  2. Flo sagte am 16. April 2007 um 19:38 Uhr:

    Hm ich weiß ned ich habe dsl 6000 nei 1&1 und habe einen upload von 135 kbit/sec und einen download von 2126 kbit/sec oder so hm -das is ja wohl hamma lahm was soll ich tun kann mir jemand helfen?…aber sonst is die page gut :)

  3. Kai sagte am 24. Dezember 2008 um 23:58 Uhr:

    Cooler Speedtest. Kennst Du Speedcheck.de?

    Auch nicht schlecht..

    PS. Frohes Fest!

    Gruss Kai

Hinterlasse einen Kommentar