Und noch mehr…

5. Juni 2006

… zum Thema Sakrileg und Dan Brown.

Das Resumee auf Opus Dei des Films ist kurz, knapp und sagt eigentlich alles aus.

Ron Howards dialoglastige, teilweise verworrene Inszenierung passt nicht zu den schon hasserfüllten Dialogen gegen die Kirche. Eine Mischung wie Erdbeeren mit Senfsoße – es stößt unangenehm auf.

Filmrezension: The Da Vinci Code – Sakrileg

Also solllen wir uns dem Versuch Dan Browns, die katholische Kirche zu diskreditieren, wie es der Erzbischof von Genua so trefflich formulierte, mit Popcorn und Cola hingeben?

Theorien des „Sakrileg“-Autors sind „Ammenmärchen“

Sakrileg Betrug

Dies sagt ein Schüler einer katholischen Schule.




Hinterlasse einen Kommentar