Verrücktes Experiment. Ich schreibe mal.

Viele Gedanken, einige davon sind gut, nur wenigen landen auf Papier und ganz selten wird einer veröffentlicht.

Es ist eigentlich schade, dass so viele Ideen, Gespräche und all die tollen Weltverbesserungstheorien in die Luft geblasen und nie wieder aufgefangen werden.

Also starte ich mal ein verrücktes Experiment. Ich schreibe alles auf, was ich für irgendwie aufschreibwürdig halte.

Komisch, so als Blogger hätte man auch schon vorher auf diese sensationelle Idee stoßen können.

Am: 7. Juli 2008 in Gedankensplitter






 Hinterlasse einen Kommentar